RUB » CERES »
de

Stellenausschreibung: Verwaltung SFB 1475 Sekretariatsstelle

:

Der geplante SFB 1475 „Metaphern der Religion“ vereint religionswissenschaftliche, philologische und linguistische Forschungen zur Bedeutung von Metaphern für die religiöse Sinnbildung. Die Forschung erfolgt historisch-diachron sowie kulturell vergleichend.

Am SFB 1475 ist die Stelle einer/s Verwaltungsangestellte/r (m/w/d) für das Sekretariat zu besetzen. Die Tätigkeit erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Kaufmännischen Geschäftsführer des CERES, Dr. Martin Radermacher.

Die Stelle ist zum 01.02.2022 in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100,00 %) zu besetzen. Es handelt sich um eine befristete Stelle bis zum 31.12.2025.

Aufgaben:

  • allgemeine Sekretariatsarbeiten,
  • stilsichere Erledigung sämtlicher allgemeiner Korrespondenz (zu einem hohen Anteil in englischer Sprache),
  • administrative Abwicklung von allen Geschäftsvorgängen wie z. B. Bearbeitung von Posteingang/Postausgang, Bestellungen, Beschaffungsanträgen, Werk- und Honorarverträge, Inventarisierung, E-Mail-Verteiler erstellen und verwalten, etc.,
  • Reiseplanung bzgl. Reisezeit und Kosten, Erfragung von An- und Abreisedaten der MitarbeiterInnen sowie Gastwissenschaftler/innen,
  • administrative Abwicklung von Dienstreisen (Dienstreiseanträge, Buchung von Flügen, Bahn, Hotel etc.),
  • Budgetierung der geplanten Reisen und periodengerechter Ist-Kostenabgleich,
  • selbstständige Haushalts- und Drittmittelverwaltung,
  • Überprüfung aller Buchungsvorgänge,
  • Rechnungsbearbeitung und Überwachung der Zahlungseingänge und ggf. Weiterleitung an Projektpartner,
  • Führung der relevanten Beleglisten.

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung im öffentlichen Dienst
  • Berufserfahrung in den Bereichen Verwaltung/Sekretariat erwünscht
  • sehr guter Umgang mit MS-Office-Produkten, insbesondere Excel
  • eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung und Serviceorientierung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E6 bis E8 des TV-L.

Bitte Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, beruflicher Werdegang, Zeugnissen/Urkunden) bis zum 23.01.2022 per E-Mail (als eine einzige pdf-Datei) an Dr. Martin Radermacher senden.

Das offizielle Stellenangebot im Stellenwerk der RUB hier.