RUB » CERES »
en

Stellenanzeige: Eine Postdoc-Stelle für Religionswissenschaft und Architekturgeschichte

:

Im Rahmen des von der DFG geförderten Projekts „Sakralität im Wandel: Religiöse Bauten im Stadtraum des 21. Jahrhunderts in Deutschland“ (SaWa) ist am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) zum 01.09.2018 die Stelle

einer/s wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Post-Doc) (39,83 Wochenstunden; Vergütung: TVL E 13)

für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. 

In Kooperation zwischen Religionswissenschaft und Architekturgeschichte untersucht das Projekt religionsvergleichend den Wandel der formgebenden und symbolischen Gestalt zeitgenössischer Sakralbauten in Deutschland. Dazu werden christliche, muslimische und jüdische Sakralbauten, d. h. Neubauten, Umnutzungen und Abrisse seit 1990 in Deutschland, in einer Datenbank erfasst und beschrieben. Zugleich werden ausgewählte Bauten hinsichtlich ihrer Bedeutung und Positionierung im Stadtraum in Form qualitativer Fallstudien detailliert untersucht. Das Projekt wird geleitet von Prof. Dr. Volkhard Krech (CERES/RUB) und Prof. Dr. Wolfgang Sonne (LS Architekturgeschichte/TUD).

Aufgaben:

  • Aufbau und Pflege einer Datenbank über umgenutzte, neu gebaute und abgerissene christliche, muslimische und jüdische Sakralbauten in Deutschland seit 1990.
  • Flächendeckende Datenerhebung und Durchführung qualitativer Fallstudien.
  • Verfassen von Projektzwischenberichten und weiteren Publikationen zum Projekt.
  • Präsentation des Projekts auf internationalen und nationalen Konferenzen.

Da die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern erfolgt, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Bei Interesse bitte aussagekräftige Bewerbungsunterlagen in einer einzelnen pdf-Datei bis zum 31.03.2018 unter dem Stichwort „Bewerbung SaWa“ an martin.radermacher@rub.de senden.

Mehr Informationen zum Projekt SaWa

Mehr Informatuinen zur Stellenausschreibung im Stellenwerk der Ruhr-Universiät Bochum