RUB » CERES »
en

Religion und Pop: WDR 1Live interviewt CERES-Fachleute

:

Ob die spritiuellen Wurzeln verschiedener popmusikalischer Genres, ob die Bühneninszenierung von singenden Popdiven, ob die Verehrung von Stars und Sternchen durch ihre Fans - die Kombination Popmusik und Religion wird immer wieder gerne diskutiert. Zumeist bleibst es bei losen Assoziationen, die vermeintliche Eindeutigkeiten unterstreichen. Aber es gibt auch eine dezidiert wissenschaftliche Forschung zu diesem Themengebiet.

Heute und morgen Abend widmet sich von 20 bis 23 Uhr die Sendung "Plan B" von WDR 1Live dem großen Thema Popmusik. Damit es nicht bei losen Assoziationen über die Verbindungen von Pop und Religion bleibt, wurden Dr. Licia Di Giacinto und Dr. Tim Karis vom Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) interviewt. Sie gehen in ihren O-Tönen unterschiedlichen Phänomenen nach.

Informationen zur Sendung:

WDR 1Live - "Plan B"
21. Dezember 2016, 20:00 - 23:00 Uhr
22. Dezember 2016, 20:00 - 23:00 Uhr

Hier klicken zum Nachhören