RUB » CERES »
en

Chinesischer Experte für Judentum am KHK Bochum

:

Als Kurzzeit-Visiting-Fellow wird im Mai 2015 der chinesische Experte für Jüdische Studien und Philosophie, Prof. Fu Youde, das Käte Hamburger Kolleg Dynamiken der Religionsgeschichte besuchen.

Prof. Fu Youde ist Professor für Philosophie und Jüdische Studien an der Shandong-Universität, China. Er gilt als der chinesische Experte für Judentum und Konfuzanismus.

Als Direktor steht er dem angesehenen Center for Judaic and Inter-Religious Studies der Shandong-Universität vor, eine der Schlüsseleinrichtung in den chinesischen Geistes- und Sozialwissenschaften, die direkt dem Pekinger Bildungsministerium unterstellt ist. Des Weiteren ist er Leiter des Instituts für Religionswissenschaft und Mitglied des Akademischen Rates seiner Universität. In seiner wissenschaftlichen Kariere besuchte er verschiedene renommierte akademische Institutionen wie z. B.  das Oxford Center for Jewish Studies, das Leo Baeck College (London), die Hebrew University of Jerusalem, das Institut für Sino-Christliche Studien (Hong Kong) und die Boston University. Darüber hinaus war er Visiting Fellow am Internationales Kolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung in Erlangen, dem Schwesterkolleg des KHK Bochum.

Prof. Fu Younde Forschungsschwerpunkte umfassen die religiösen, kulturellen und philosophischen Aspekte des Judentums, vergleichende Religionswissenschaft, westliche Philosophiegeschichte und Konfuzianismus. Er hat zahlreiche Bücher, Übersetzungen und Artikel veröffentlicht. Daneben gründete er Chinas einzige Zeitschrift für Judentum, das Journal of Jewish Studies.

Im Rahmen seines Besuchs wird Prof. Fo Youde am 18. Mai 2015 eine Gastvorlesung am KHK Bochum halten.