RUB » CERES » Veranstaltungen
en

Transreligiöse und transkulturelle Literacy als integraler Bestandteil einer holistischen DaF/DaZ-Lehrerausbildung

Externe Veranstaltung

Vortrag von Judith Stander-Dulisch (CERES) zusammen mit Prof. Dr. Lena Heine (RUB) im Rahmen der Jahrestagung „Migrationspädagogische Praxis in der Zusammenarbeit mit jungen Geflüchteten“

Der Vortrag stellt ein Angebot der Lehrerausbildung vor, das erstmals die Expertise der konfessionell ungebundenen Religionswissenschaft in Bezug auf interkulturelle und religionssensible Fragestellungen in lehrpraktische Settings hineinträgt und die Handlungsfähigkeit von Lehrkräften in alltäglichen Lehr-Lernsituationen in heterogenen Gruppen erweitern soll. Zur Diskussion steht, wie eine integrative Praxis aussehen kann, die Lehrkräfte nicht nur mit zusätzlichen Wissensfacetten über transkulturelle Diversität versieht, sondern ein kritisch-reflexives Selbstverständnis befördert.

Veranstaltungsort: Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstraße 71, 80337 München

Vortragende/r