RUB » CERES » Personen
en

Professor für Religionswissenschaft, Direktor CERES & Sprecher des Research Departments;
Direktor des Käte Hamburger Kollegs Dynamiken der Religionsgeschichte;

Projektleiter Fortschrittskolleg RePliR & Projektleiter relNet

Volkhard Krech, geboren 1962, ist Professor für Religionswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und Direktor des Käte Hamburger Kollegs “Dynamiken der Religionsgeschichte” sowie des Centrums für Religionswissenschaftliche Studien” (CERES). Zu seinen Forschungsinteressen zählen: Religionstheorie und Theorie der Religionsgeschichte, religiöse Pluralisierung und Globalisierung, Sakralisierungsprozesse, Religion und Gewalt, Religion und Kunst sowie Wissenschaftsgeschichte der Religionsforschung. Monographien: Georg Simmels Religionstheorie (Tübingen 1998); Religionssoziologie (Bielefeld 1999); Wissenschaft und Religion. Studien zur Geschichte der Religionsforschung in Deutschland 1871 bis 1933 (Tübingen 2002); Götterdämmerung. Auf der Suche nach Religion. (Bielefeld 2003); Wo bleibt die Religion? Studien zur Ambivalenz des Religiösen in der modernen Gesellschaft (Bielefeld 2011). Herausgeberschaften u.a.: (mit Hartmann Tyrell und Hubert Knoblauch) Religion als Kommunikation, Würzburg 1998; (mit RIchard Faber) Kunst und Religion im 20. Jahrhundert, Würzburg 2001; (mit Yossef Schwartz) Religious Apologetics – Philosophical Argumentation, Tübingen 2004; (mit Markus Hero und Helmut Zander) Religiöse Vielfalt in Nordrhein-Westfalen. Empirische Befunde und Perspektiven der Globalisierung vor Ort, Paderborn 2008.

Die Professur für Religionswissenschaft wird zurzeit in der Lehre vertreten durch Dr. Martin Radermacher.

Sprechstunden

nach Vereinbarung

Forschungsgebiete

Theorie der Religionsgeschichte, Religiöser Pluralismus und Globalisierung, Sakralisierung, Religion und Gewalt, Religion und Kunst, Wissenschaftsgeschichte der Religionsforschung

2018

Krech, Volkhard, Olaf Müller und Detlef Pollack, Hrsg. 2018. Handbuch Religionssoziologie. 1., neue Ausg. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss.
Pfahler, Lukas, Frederik Elwert, Samira Tabti, Katharina Morik und Volkhard Krech. 2018. What do you do with 5 million posts?: Versuche zum distant reading religiöser Online-Foren. In: DHd2018: Kritik der digitalen Vernunft : Konferenzabstracts : Universität zu Köln, 26. Februar bis 2. März 2018, 335–338. https://kups.ub.uni-koeln.de/8085/1/boa-DHd2018-.pdf.

2017

Chbib, Raida. 2017. Organisation des Islams in Deutschland: Diversität, Dynamiken und Sozialformen im Religionsfeld der Muslime. Religion in der Gesellschaft. Bd. 41. Würzburg: Fakultät für Philologie, Ruhr-Universität Bochum. doi:10.5771/9783956503535, https://doi.org/10.5771/9783956503535.
Pfahler, Lukas, Katharina Morik, Frederik Elwert, Samira Tabti und Volkhard Krech. 2017. Learning low-rank document embeddings with weighted nuclear norm regularization. In: The 4th IEEE International Conference on Data Science and Advanced Analytics: 19-21 Oct 2017, Tokyo, Japan, 21–29. doi:10.1109/dsaa.2017.46, https://doi.org/10.1109/dsaa.2017.46.

2016

Gschlößl, Nina, Daan Beekers, Steph Berns, Rolf Engelbart, Kim Knott, Volkhard Krech und Birgit Meyer. 2016. The urban sacred: städtisch-religiöse Arrangements in Amsterdam, Berlin und London : Ausstellungskatalog. Hg. von Susanne Lanwerd. Berlin: Metropol.
Hölscher, Lucian und Volkhard Krech, Hrsg. 2016. 20. Jahrhundert - religiöse Positionen und soziale Formationen. Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum: in 6 Bänden. Bd. 6,2. Paderborn: Schöningh.

2015

Kleinert, Markus, Volkhard Krech und Magnus Schlette. 2015. Kunst und Religion. In: 20. Jahrhundert - Epochen und Themen, 312–341.
Krech, Volkhard. 2015a. From religious contact to scientific comparison and back: some methodological considerations on comparative perspectives in the science of religion. In: The dynamics of transculturality: concepts and institutions in motion, 39–73.
---. 2015b. Magischer Orient und rationaler Okzident?: eine metaphorologische Notiz zum „Zaubergarten“, „stahlharten Gehäuse“ und zur „Welt als Text“. In: Auf Augenhöhe: Festschrift zum 65. Geburtstag von Heiner Roetz, 371–381.
---. 2015c. Religiöse Rede mit gesplissener Zunge: über die Ambivalenz ekstatischer Glossolalie und Weisen ihrer Einhegung. Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Nr. 2: 35–44.
---. 2015d. Religious diversity. In: The Routledge handbook of German politics & culture, 230–249.
---. 2015e. Magischer Orient und rationaler Okzident?: Eine metaphorologische Notiz zum „Zaubergarten“, „stahlharten Gehäuse“ und zur „Welt als Text“. Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung, Nr. 38: 371–381.
---. 2015f. Wo „Rausch und Helle“ eins werden: Stefan Georges Kunstreligion im Lichte von Georg Simmels Religionstheorie. In: Stefan George und die Religion, 222–233. doi:10.1515/9783110435900-014, https://doi.org/10.1515/9783110435900-014.
---. 2015g. Beobachtungen zu Sakralisierungsprozessen in der Moderne: mit einem Seitenblick auf Kunstreligion. In: Metamorphosen des Heiligen: Struktur und Dynamik von Sakralisierung am Beispiel der Kunstreligion, 411–426.
---. 2015h. „Hinter“m Horizont geht’s weiter': Perspektive und Horizont der Religion in differenzierungstheoretischer Perspektive. In: Hermeneutik als Lebenspraxis: ein Vorschlag von Hans-Georg Soeffner, 540–552.
Krech, Volkhard und Lucian Hölscher. 2015a. Einleitung. In: 20. Jahrhundert - religiöse Positionen und soziale Formationen, 14–20.
---, Hrsg. 2015b. 20. Jahrhundert - Epochen und Themen. Handbuch der Religionsgeschichte im deutschsprachigen Raum: in 6 Bänden. Bd. 6,1. Paderborn: Schöningh.
Wilkens, Uta, Frank Wissing und Volkhard Krech. 2015. Liberal Arts Education - Lehren und Lernen an großen Fragen. In: Teaching is touching the future: academic teaching within and across disciplines ; Tagungsband, 357–359.

2014

Krech, Volkhard. 2014a. Mantra and dharani in the religious traditions of Asia. Bulletin of the School of Oriental and African Studies / University of London 77, Nr. 1: 1–2. doi:10.1017/S0041977X14000020, https://doi.org/10.1017/S0041977X14000020.
---. 2014b. The religious between self-referential religious communication, communication on religion, and sacralization. In: Religion and society in the 21st century, 13–52.
---. 2014c. Politische Religion: ein Fall von Sakrilisierung. In: Das Politische und das Vorpolitische: über die Wertgrundlagen der Demokratie, 373–410.
---. 2014d. Wiederkehr der Religion? Und nach welcher Säkularisierung?: Beobachtungen zur religiösen Lage im 20. und zu Beginn des 21. Jahrhunderts. In: Postsäkularismus: zur Diskussion eines umstrittenen Begriffs, 259–289.
---. 2014e. Religion in der Perspektive der Systemtheorie Luhmanns. In: Religion und Säkularisierung: ein interdisziplinäres Handbuch, 90–99.
---. 2014f. Religiöse Gemeinschaften (1921/22). In: Max Weber-Handbuch: Leben, Werk, Wirkung, 291–297.
---. 2014g. La religiosité comme seuil: pertinence contemporaine de la théorie de la religion de Georg Simmel. Archives de sciences sociales des religions 59, Nr. 167: 61–80.
---. 2014h. Systematisierende Überlegungen zur Bedeutung von Liturgie in religionssoziologischer Perspektive. In: Liturgisches Handeln als soziale Praxis: kirchliche Rituale in der Frühen Neuzeit, 61–70.
Krech, Volkhard und Alexander-Kenneth Nagel. 2014. Religion in Bewegung: semantische und strukturelle Aspekte religiöser Dynamik. In: Theoretische Ansätze und Konzepte in der Forschung über soziale Bewegungen in der Geschichtswissenschaft, 423–447.

2013

Krech, Volkhard. 2013a. Secularisation, re-enchantment, or something in-between?: methodical considerations and empirical observations concerning a controversial historical idea. In: Religion and secularity: transformations and transfers of religious discourses in Europe and Asia, 77–108.
---. 2013b. Wie lebt ein Kulturprotestant?: Beobachtungen zu Habitusformationen eines protestantischen Milieus. In: Spurenlese: kulturelle Wirkungen der Reformation, 121–132.
---. 2013c. Vom Zaubergarten zum stahlharten Gehäuse – und dazwischen ein Tintenklecks: ein metaphorologischer Gruß aus‘m Pott. In: A propos: kulturwissenschaftliche Miszellen von und für Richard Faber, 318–326.
---. 2013d. Der Protestantismus und die Religionsforschung um 1900. In: Protestantismus und Gesellschaft: Beiträge zur Geschichte von Kirche und Diakonie im 19. und 20. Jahrhundert ; Jochen-Christoph Kaiser zum 65. Geburtstag, 367–385.
---. 2013e. Die religiöse Lage im Ruhrgebiet. Forum Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Nr. 1: 5–10.
Krech, Volkhard, Markus Hero, Stefan Huber, Kimmo Ketola und Richard Traunmüller. 2013. Religious diversity and religious vitality: new measuring strategies and empirical evidence. Interdisciplinary journal of research on religion 9: 3_1_3_21. http://www.academia.edu/2898640/_Religious_Diversity_and_Religious_Vitality_New_Measuring_Strategies_and_Empirical_Evidence_.
Krech, Volkhard, Jens Schlamelcher und Markus Hero. 2013a. Typen religiöser Sozialformen und ihre Bedeutung für die Analyse religiösen Wandels in Deutschland. In: Religion und Gesellschaft, 51–71.
---. 2013b. Typen religiöser Sozialformen und ihre Bedeutung für die Analyse religiösen Wandels in Deutschland. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 65, Nr. 1, S: 51–71. doi:10.1007/s11577-013-0218-5, https://doi.org/10.1007/s11577-013-0218-5.

2012

Krech, Volkhard. 2012a. Von den Vorzügen einer Religionswissenschaft, die vom ,Was?‛ auf das ,Wie?‛ religiöser Kommunikation umstellt. Erwägen, Wissen, Ethik 23, Nr. 2: 282–284. http://www.wiso-net.de/webcgi?START=A60&DOKV_DB=ZGEN&DOKV_NO=EWKE3B6D1A6B99FE0FDA1F7258C53B947C7&DOKV_HS=0&PP=1.
---. 2012b. Die Welt wird größer. Rubin / Sonderheft, Nr. 2: 4–5. http://www.ruhr-uni-bochum.de/rubin/rubin-herbst-2012/beitraege/editorial.html.
---. 2012c. Was ist uns heilig?: Religionswissenschaftliche Beobachtungen zum Vorgang der Sakralisierung. Dialog : Mitteilungsblatt der Deutschen Paul-Tillich-Gesellschaft, Nr. 54/55: 3–6. http://www.theo.uni-trier.de/tillich/tillich.html.
---. 2012d. Religion als Kommunikation. In: Religionswissenschaft, 49–62.
---. 2012e. Editorial: foreword. Royal Asiatic Society of Great Britain and Ireland: Journal 22, Nr. 1: 3–4. doi:10.1017/S1356186312000053, https://doi.org/10.1017/S1356186312000053.
---. 2012f. Intellektuellenreligiosität zwischen Bedürfnis und Redlichkeit: Konstellationen der modernen westlichen Religionsgeschichte. In: Religiosität und intellektuelle Redlichkeit, 125–146.
---. 2012g. Die religiöse Lage in Deutschland als Hintergrund gegenwärtiger Pluralisierungsprozesse: Versuch einer statistischen Bestandsaufnahme. In: Modelle des religiösen Pluralismus: historische, religionssoziologische und religionspolitische Perspektiven, 207–222.
---. 2012h. Über Sinn und Unsinn religionsgeschichtlicher Prozessbegriffe. In: Umstrittene Säkularisierung: soziologische und historische Analysen zur Differenzierung von Religion und Politik, 565–602.
---. 2012i. Was sind heilige Orte und Räume? In: Kirchen: Nutzung und Umnutzung ; kulturgeschichtliche, theologische und praktische Reflexionen, 11–21.
---. 2012j. Dynamics in the history of religions: preliminary considerations on aspects of a research programme. In: Dynamics in the history of religions between Asia and Europe: encounters, notions, and comparative perspectives, 15–70. doi:10.1163/9789004225350_003, https://doi.org/10.1163/9789004225350_003.
---. 2012k. Religious contacts in past and present times: aspects of a research programme. Religion 42, Nr. 2: 191–213. doi:10.1080/0048721X.2012.642572, https://doi.org/10.1080/0048721X.2012.642572.
Krech, Volkhard und Markus Hero. 2012. Religiöse Pluralisierung im Drei-Länder-Vergleich: religiöse und zivilgesellschaftliche Folgen. In: Religiöser Pluralismus im Fokus quantitativer Religionsforschung, 135–155. doi:10.1007/978-3-531-18697-9_6, https://doi.org/10.1007/978-3-531-18697-9_6.
Krech, Volkhard und Marion Steinicke, Hrsg. 2012. Dynamics in the history of religions between Asia and Europe: encounters, notions, and comparative perspectives. Dynamics in the history of religions. Bd. 1. Leiden: Brill. doi:10.1163/9789004225350, https://doi.org/10.1163/9789004225350.

2011

Krech, Volkhard. 2011a. Wie religiös sind Muslime in Deutschland?: Und mit welchen Folgen? Politik & Kultur, Nr. 5: 5.
---. 2011b. Wie lassen sich religiöse Sachverhalte miteinander vergleichen?: Ein religionssoziologischer Vorschlag. In: Hermeneutik des Vergleichs: Strukturen, Anwendungen und Grenzen komparativer Verfahren, 149–176.
---. 2011c. Lexikon zur Soziologie. Hg. von Werner Fuchs-Heinritz. 5. Aufl. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwissenschaften.
---. 2011d. Wo bleibt die Religion?: Zur Ambivalenz des Religiösen in der modernen Gesellschaft. Sozialtheorie. 1. Aufl. Bielefeld: Transcript.
Krech, Volkhard und Markus Hero. 2011. Die Pluralisierung des religiösen Feldes in Deutschland: Empirische Befunde und systematische Überlegungen. In: Religion und Religiosität im vereinigten Deutschland: zwanzig Jahre nach dem Umbruch, 27–41.
Krech, Volkhard und Anna Neumaier. 2011. Sviluppi attuali negli studi sulla religione in Germania. In: Le Scienze delle religioni nel mondo, 42–64.
Rosenow-Williams, Kerstin. 2011. Organizing Muslims and integrating Islam: Muslim Umbrella Organizations in Germany at the Turn of the 21st  Century. Bochum: Lehrstuhl für Soziologie/Organisation, Migration, Mitbestimmung, Fakultät für Sozialwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum.

2010

Krech, Volkhard. 2010a. Glaubensverbreitung und Religionswechsel als intra- und interreligiöse Kontaktformen: typologische Überlegungen. In: Interreligiöse Verständigung zu Glaubensverbreitung und Religionswechsel: VI. Internationales Rudolf-Otto-Symposion, Marburg, 56–68.
---. 2010b. Religionskonflikte und -kontroversen als Formen der Vergesellschaftung. In: Religionskonflikte im Verfassungsstaat, 165–178.
---. 2010c. Schleiermacher’s contested place in religious studies today. In: Schleiermacher, the study of religion, and the future of theology: A transatlantic dialogue, 69–80.
Simmel, Georg. 2010. Die Religion. Hg. von Volkhard Krech. Die Gesellschaft / Neue Folge. 1. Aufl. Bd. 6. Marburg: Metropolis.

2009

Huber, Stefan und Volkhard Krech. 2009a. The religious field between globalization and regionalizarion: comparative perspectives. In: What the world believes: analyses and commentary on the Religion Monitor 2008, 53–93.
---. 2009b. Das religiöse Feld zwischen Globalisierung und Regionalisierung: vergleichende Perspektiven. In: Woran glaubt die Welt?: Analysen und Kommentare zum Religionsmonitor 2008, 53–96.
Krech, Volkhard. 2009a. Frieden und Gewalt in den Religionen. In: „Friede auf Erden“: Religiöse Semantiken und Konzepte des Friedens im 20. Jahrhundert, 55–62.
---. 2009b. What are the impacts of religious diversity?: A review of the methodological considerations and empirical findings of a research project on religious pluralisation in North Rhine-Westphalia, Germany. Religion 39, Nr. 2: 132–146. doi:10.1016/j.religion.2009.01.014, https://doi.org/10.1016/j.religion.2009.01.014.
---. 2009c. Konfessionelle Prägungen in der Religionsforschung: Ideen- und wissenschaftsgeschichtliche Beobachtungen - mit einem Ausblick auf das gegenwärtige Religionsrecht. In: Konfession im Recht: Auf der Suche nach konfessionell geprägten Denkmustern und Argumentationsstrategien in Recht und Rechtswissenschaft des 19. und 20. Jahrhunderts, 25–48.
---. 2009d. Die Historisierung heiliger Schriften. In: Europäische Religionsgeschichte: Ein mehrfacher Pluralismus, 2:613–641.
---. 2009e. Georg Simmel. In: Philosophenlexikon, 516–517.
---. 2009f. Ideology and utopia: some brief remarks on the relation between religion and humanism. In: Humanism in intercultural perspective: experiences and expectations, 121–126.
---. 2009g. Motor, Kritiker, Transformator: Drei Funktionen von Intellektuellen in der Religionsgeschichte. In: Intellektuellen-Götter: Das religiöse Laboratorium der klassischen Moderne, 83–99.

2008

Hero, Markus, Volkhard Krech und Helmut Zander. 2008a. Einleitung. Das Bochumer Pluralismus Projekt. In: Religiöse Vielfalt in Nordrhein-Westfalen: empirische Befunde und Perspektiven der Globalisierung vor Ort, 16–23.
---, Hrsg. 2008b. Religiöse Vielfalt in Nordrhein-Westfalen: empirische Befunde und Perspektiven der Globalisierung vor Ort. Paderborn: Schöningh.
Krech, Volkhard. 2008a. Kunst und Religion: I. Religionsgeschichtlich-systematisch. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4:1858–1861.
---. 2008b. Kultur: VI. Kultur, Kunst und Religion. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4:1829–1832.
---. 2008c. Kommunikationstheorie. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4:1516–1517.
---. 2008d. Bekehrung / Konversion. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 1:1236–1237.
---. 2008e. Zwischen hohem Engagement und Religion bei Gelegenheit: die evangelischen Landeskirchen. In: Religiöse Vielfalt in Nordrhein-Westfalen: empirische Befunde und Perspektiven der Globalisierung vor Ort, 67–83.
---. 2008f. Religion und Zuwanderung: Die politische Dimension religiöser Vielfalt. In: Religiöse Vielfalt in Nordrhein-Westfalen: empirische Befunde und Perspektiven der Globalisierung vor Ort, 190–203.
---. 2008g. Sind Engel Versicherungsagenten? In: Engel unter uns: Soziologische und theologische Miniaturen, 21–26.
---. 2008h. Bewegungen im religiösen Feld: das Beispiel Nordrhein-Westfalens. In: Religiöse Vielfalt in Nordrhein-Westfalen: empirische Befunde und Perspektiven der Globalisierung vor Ort, 25–43.
---. 2008i. Integrationstheorie, religionswissenschaftlich. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4:182.
---. 2008j. Zum Umgang mit religiöser Vielfalt aus religionswissenschaftlicher Sicht. In: Individualisierung - Spiritualität - Religion: Transformationsprozesse auf dem religiösen Feld in interdisziplinärer Perspektive, 283–297.
---. 2008k. Volksfrömmigkeit / Volksreligion. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 8:1170–1171.
---. 2008l. Moderner Kapitalismus und Protestantismus: Wahlverwandtschaft oder Heterogenese? Die „Weber-Troeltsch-These“ und ihre Aktualität. In: Protestantisches Ethos und moderne Kultur: Zur Aktualität von Ernst Troeltschs Protestantismusschrift, 107–117.
---. 2008m. Wer glaubt, wird selig?: Enttauschungsresistenz und letale Apokalypse - Die Zeugen Jehovas und der People’s Temple. In: Apokalypse: zur Soziologie und Geschichte religiöser Krisenrhetorik, 217–236.
---. 2008n. Hat die moderne Gesellschaft Phantomschmerzen? In: Politische Theologie - gegengelesen, 263–268.
---. 2008o. Konformität, religionswissenschaftlich. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4:1564–1565.
---. 2008p. Brauchen sich Kultur und Religion? In: Rückkehr der Religion oder säkulare Kultur?: Kultur- und Religionssoziologie heute, 210–224.
---. 2008q. Was glauben die Menschen in NRW? In: Religion in der Gesellschaft: Ende oder Wende?, 49–65.
---. 2008r. Kontrolle, religionswissenschaftlich. In: Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4:1650–1651.

2007

Bauschulte, Manfred und Volkhard Krech. 2007. Saulus-Situation: zum Verhältnis von kritischer Theorie und religiösem Sozialismus. In: Das Feld der Frankfurter Kultur- und Sozialwissenschaften vor 1945, 49–62.
Hero, Markus und Volkhard Krech. 2007. Interkulturelle Verständigung und ihre religiöse Dimension: Probleme und Chancen. In: Kulturmetropole Ruhr: Perspektivplan II.
Krech, Volkhard. 2007a. Was glaubt NRW?: Zwischen religiöser Vielfalt und kulturellem Konflikt. In: Woran glauben?: Religion zwischen Kulturkampf und Sinnsuche // Religion zwischen Kulturkampf und Sinnsuche, 160–190.
---. 2007b. Glauben nach Zahlen: Versuch einer statistischen Bestandsaufnahme. Polar, Nr. 3: 13–17.
---. 2007c. Die religiöse Lage in Westfalen. In: Westfalen regional: aktuelle Themen, Wissenswertes und Medien über die Region Westfalen-Lippe ; Gebiet und Identität, Naturraum, Bevölkerung, Siedlung, Wirtschaft und Verkehr, Bildung und Kultur, Gesellschaft und Politik ; Festgabe für Prof. Dr. Klaus Temlitz zum 65. Geburtstag, 1:270–271.
---. 2007d. Lexikon zur Soziologie. Hg. von Werner Fuchs-Heinritz und Eva Barlösius. 4. Aufl. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwissenschaften.
---. 2007e. Exklusivität, Bricolage und Dialogbereitschaft: wie die Deutschen mit religiöser Vielfalt umgehen. Religionsmonitor: 35–44. http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xbcr/SID-05084B67-A6D64130/bst/Krech.pdf.
---. 2007f. Vom „paradiso terrestre“ über die „Himmelsreise der Seele“ zum „fundus animae“: Jenseitsvorstellungen als Thema der Religionswissenschaft im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. In: Das Jenseits: Facetten eines religiösen Begriffs in der Neuzeit, 152–178.
---. 2007g. Die semantischen und sozialstrukturellen Kontexte der Mahlfeier: eine religionssoziologische Typologie. In: Herrenmahl und Gruppenidentität, 39–58.
---. 2007h. Braucht Europa eine religiöse Identität?: Zu den Gefahren eines europäischen Integralismus. In: Zukunft der Religion in Europa, 143–160.
Wienert, Annika, Reinhard Hoeps, Volkhard Krech, Valeska von Rosen und Gunter Scholtz. 2007. Gott ist tot!?: ein Gespräch über zwölf Werke europäischer Malerei um und über Jesus Christus mit Reinhard Hoeps, Volkhard Krech, Valeska von Rosen und Gunter Scholtz. Art & Forum. Bielefeld: Kerber.

2006

Krech, Volkhard. 2006a. Wörterbuch der Religionen. Hg. von Christoph Auffarth, Hans G. Kippenberg, und Axel Michaels. Stuttgart: Kröner.
---. 2006b. СВОЕОБРАЗИЕТО НА ЗАПАДНОЕВРОПЕЙСКОТО КУЛТУРНО РАЗВИТИЕ В УНИВЕРСАЛНО-ИСТОРИЧЕСКИ КОНТЕКСТ: ДопЪ¬лненията към второто издание на Пpomecmaнmcкama emuкa на фона на цялостните разработки на Макс Вебер по социология и история на религията. Sociologiceski problemi, Nr. 3-4: 57–77.
---. 2006c. Religion und Kunst. In: Religion in der modernen Lebenswelt: Erscheinungsformen und Reflexionsperspektiven, 101–117.
---. 2006d. Wohin mit der Religionswissenschaft?: Skizze zur Lage der Religionsforschung und zu Möglichkeiten ihrer Entwicklung. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte, Nr. 58: 97–113.
---. 2006e. Svoeobrazieto na zapadnoevropejskoto kulturno razvitie v universalno-istoričeski kontekst: Dopălnenijata kăm vtoroto izdanie na Protestanskata etika na fona na cjalostnite razrabotki na Maks Veber po sociologija i istorija na religijata. Sociologiceski problemi, Nr. 3-4: 57–77.
---. 2006f. Religion und Kultur: Überlegungen zu ihrem Wechselwirkungsverhältnis aus soziologischer Sicht. In: Religion und Kulturkritik, 15–34.
---. 2006g. Uma fé difusa: Assistimos a um retorno da religião. Humboldt / [Spanische Ausgabe], Nr. 144: 14–15.
Krech, Volkhard und Peter Höhmann. 2006. Das weite Feld der Kirchenmitgliedschaft: Vermessungsversuche nach Typen, sozialstruktureller Verortung, alltäglicher Lebensführung und religiöser Indifferenz. In: Kirche in der Vielfalt der Lebensbezüge: Die vierte EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, 143–195.
Simmel, Georg. 2006. Philosophie der Mode (1905): die Religion (1906/1912). Kant und Goethe (1906/1916). Schopenhauer und Nietzsche (1907). Hg. von Volkhard Krech, Michael Behr, und Gert Schmidt. Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft. Bd. 810. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

2005

Krech, Volkhard. 2005a. Kleine Religionsgemeinschaften in Deutschland: eine religionssoziologische Bestandsaufnahme. In: Religiöser Pluralismus im vereinten Europa: Freikirchen und Sekten, 116–144.
---. 2005b. Individualität / Individualisierung. In: Lexikon neureligiöser Gruppen, Szenen und Weltanschauungen: Orientierungen im religiösen Pluralismus, 585–592.
---. 2005c. Religiöse Erfahrung und artikulatorische Identitätsbildung in Konversionserzählungen: Wissenschaftsgeschichtliches und Systematisches. In: Anthropologie der Artikulation: begriffliche Grundlagen und transdisziplinäre Perspektiven, 341–370.
---. 2005d. Europa als Wertgemeinschaft?: Integralistische Tendenzen im Diskurs über die europäische Identität. In: Religiöser Fundamentalismus: Analysen und Kritiken, 45–61.
---. 2005e. Georg Simmel: Religion an der Schwelle. In: Kompendium Religionstheorie, 62–73.
---. 2005f. Wir sind diffus: Gibt es eine Wiederkehr der Religion? Süddeutsche Zeitung: neueste Nachrichten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport, 29. April.
Krech, Volkhard und Peter Höhmann. 2005. Die Institutionalisierung religiöser Kommunikation: Strukturprobleme der kirchlichen Organisation theologischer Professionalität. In: Organisation und Profession, 199–220.

2004

Krech, Volkhard. 2004a. Die neueste Jesus-Allein-Bewegung: zum apologetischen Charakter der Erklärung DOMINUS IESUS. In: Religious apologetics, philosophical argumentation, 491–506.
---. 2004b. Religionssoziologie. In: Lexikon Theologie: Hundert Grundbegriffe, 273–274.
---. 2004c. Religion in der Perspektive sozialwissenschaftlicher Funktionsbestimmungen. In: Religion - wieso, weshalb, warum?: zur Funktion von Religion aus soziologischer, biologischer, philosophischer und theologischer Sicht, 9–34.
Krech, Volkhard und Peter Höhmann. 2004. Die vierte Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung: alles wie gehabt? Praktische Theologie 39, Nr. 1: 3–12.
Shṿarts, Yosef und Volkhard Krech, Hrsg. 2004. Religious apologetics, philosophical argumentation. Religion in philosophy and theology. Bd. 10. Tübingen: Mohr Siebeck.

2003

Krech, Volkhard. 2003a. Sacrifice and holy war: a study of religion and violence. In: International handbook of violence research, 2:1005–1021.
---. 2003b. Religion und Terror. In: Der 11. September: Ursachen und Folgen, 9–24.
---. 2003c. Götterdämmerung: auf der Suche nach Religion. Bielefeld: Transcript.
---. 2003d. Wie protestantisch war die ältere Religionswissenschaft? In: Der Protestantismus: Ideologie, Konfession oder Kultur?, 207–229.

2002

Krech, Volkhard. 2002a. Berufung - Beruf - Profession: empirische Beobachtungen und systematische Überlegungen zur Entwicklung des Pfarrberufs. In: Parochie: Chancen und Risiken der Ortsgemeinde, 115–129.
---. 2002b. Wissenschaft und Religion: Studien zur Geschichte der Religionsforschung in Deutschland 1871 bis 1933. Religion und Aufklärung. Bd. 8. Tübingen: Mohr Siebeck.
---. 2002c. Opfer und heiliger Krieg: Gewalt aus religionswissenschaftlicher Sicht. In: Internationales Handbuch der Gewaltforschung, 1255–1275.
---. 2002d. Überlegungen zu einer Soziologie der Askese. In: Askese - Entsagung und Disziplinierung: lokale Traditionen im Vergleich, 11–24.
---. 2002e. Sociologie de la religion. In: Théories de la religion: diversité des pratiques de recherche, changements des contextes socio-culturels, requêtes réflexives, 240–265.

2001

Faber, Richard und Volkhard Krech, Hrsg. 2001. Kunst und Religion im 20. Jahrhundert. Würzburg: Königshausen & Neumann.
Krech, Volkhard. 2001a. Religiöse Programmatik und diakonisches Handeln: Erwägungen zur Spezifik kirchlicher Wohlfahrtsverbände. In: Herausforderungen kirchlicher Wohlfahrtsverbände: Perspektiven im Spannungsfeld von Wertbindung, Ökonomie und Politik, 91–105.
---. 2001b. Religiösität. In: Max Webers „Religionssystematik“, 51–75.
---. 2001c. Mystik. In: Max Webers „Religionssystematik“, 241–262.
---. 2001d. Eros und Thanatos - eine Frage der Perspektive: über Francis Bacons Triptychon „Crucifixion“. In: Kunst und Religion im 20. Jahrhundert, 139–155.

2000

Diefenbacher, Hans, Volkhard Krech und Hans-Richard Reuter, Hrsg. 2000. Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit: Stellungnahmen zum gemeinsamen Wort der Kirchen zur wirtschaftlichen und sozialen Lage in Deutschland. Kirchliches Jahrbuch. Bd. 2/1997. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.
Krech, Volkhard. 2000a. Probleme der Kirchenorganisation in der modernen Gesellschaft. In: Kirche unter Veränderungsdruck: Wahrnehmungen und Perspektiven, 52–68.
---. 2000b. From historicism to functionalism: the rise of scientific approaches to religions about 1900 and their socio-cultural context. Numen 47, Nr. 3: 244–265.

1999

Faber, Richard und Volkhard Krech, Hrsg. 1999. Kunst und Religion: Studien zur Kultursoziologie und Kulturgeschichte. Würzburg: Königshausen & Neumann.
Frese, Jürgen. 1999. „Wege, Bilder, Spiele“: Festschrift zum 60. Geburtstag von Jürgen Frese. Hg. von Manfred Bauschulte, Volkhard Krech, und Hilge Landweer. Bielefeld: Aisthesis.
Krech, Volkhard. 1999a. Die Geburt der Kunst aus dem Geist der Religion?: Verhältnisbestimmungen von Kunst und Religion um 1900. In: Kunst und Religion: Studien zur Kultursoziologie und Kulturgeschichte, 21–49.
---. 1999b. Quo vadis?: Der Weg als ein religiöses Elementarsymbol. In: „Wege, Bilder, Spiele“: Festschrift zum 60. Geburtstag von Jürgen Frese, 187–199.
---. 1999c. Religionssoziologie. Bielefeld: Transcript-Verl.
---. 1999d. Missionarische Gemeinde – Bedingungen und Möglichkeiten aus soziologischer Sicht. In: Mission in pluralistischer Gesellschaft, 88–106.

1998

Knoblauch, Hubert Alfons, Volkhard Krech und Monika Wohlrab-Sahr, Hrsg. 1998. Religiöse Konversion: systematische und fallorientierte Studien in soziologischer Perspektive. Passagen & Transzendenzen. Bd. 1. Konstanz: UVK Univ.-Verl. Konstanz.
Krech, Volkhard. 1998a. Religiöse Erfahrung - was oder wie?: Zur soziologischen Rekonzeptualisierung eines religionswissenschaftlichen Begriffs anhand der Analyse von Konversionsberichten. In: Religion als Kommunikation, 473–504.
---. 1998b. „Missionarische Gemeinde“: Bedingungen und Möglichkeiten aus soziologischer Sicht. Evangelische Theologie 58: 433–444.
---. 1998c. Georg Simmels Religionstheorie. Religion und Aufklärung. Bd. 4. Tübingen: Mohr Siebeck.
Krech, Volkhard, Hubert Alfons Knoblauch und Monika Wohlrab-Sahr. 1998. Religiöse Bekehrung in soziologischer Perspektive: Themen, Schwerpunkte und Fragestellungen der gegenwärtigen religionssoziologischen Konversionsforschung. In: Religiöse Konversion: systematische und fallorientierte Studien in soziologischer Perspektive, 7–43.
Krech, Volkhard und Matthias Schlegel. 1998. Auf der Suche nach dem „wahren Selbst“: über den Zusammenhang von Konversion und der Konstitution religiöser Identität. In: Religiöse Konversion: systematische und fallorientierte Studien in soziologischer Perspektive, 169–192.
Krech, Volkhard, Hartmann Tyrell und Hubert Alfons Knoblauch. 1998. Religiöse Kommunikation: einleitende Bemerkungen zu einem religionssoziologischen Forschungsprogramm. In: Religion als Kommunikation, 7–29.
Tyrell, Hartmann, Volkhard Krech und Hubert Alfons Knoblauch, Hrsg. 1998. Religion als Kommunikation. Religion in der Gesellschaft. Bd. 4. Würzburg: Ergon-Verl.

1997

Bock, Wolfgang, Hans Diefenbacher, Volkhard Krech und Hans-Richard Reuter, Hrsg. 1997. Reformspielräume in der Kirche: Ortsgemeinde und Regionalstrukturen am Beispiel der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig. Evangelische Studiengemeinschaft: Texte und Materialien / A. Bd. 43. Heidelberg: FEST.
Krech, Volkhard. 1997a. Ist eine wissenschaftliche Religionskritik möglich?: Soziologische Reflexionen im Spannungsfeld von Theorie und Praxis. In: Kritik an Religionen: Religionswissenschaft und der kritische Umgang mit Religionen, 47–65.
---. 1997b. Soziologische Aspekte. In: Reformspielräume in der Kirche: Ortsgemeinde und Regionalstrukturen am Beispiel der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig, 31_69; 209_244.
---. 1997c. Orthodoxe Kirchen. In: Religionen feiern: Feste und Feiertage religiöser Gemeinschaften in Deutschland, 56–68.
Simmel, Georg. 1997. Aufsätze und Abhandlungen: 1901 - 1908. Hg. von Volkhard Krech und Alessandro Cavalli. Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft. Bd. 808. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

1995

Krech, Volkhard. 1995a. Zwischen Historisierung und Transformation von Religion: Diagnosen zur religiösen Lage um 1900 bei Max Weber, Georg Simmel und Ernst Troeltsch. In: Religionssoziologie um 1900, 313–349.
---. 1995b. Georg Simmel. In: Encyclopédie du protestantisme, 1462.
---. 1995c. Lexikon zur Soziologie. Hg. von Werner Fuchs-Heinritz, Rüdiger Lautmann, und Otthein Rammstedt. 3. Aufl. Opladen: Westdeutscher Verlag.
Krech, Volkhard und Hartmann Tyrell. 1995a. Religionssoziologie um die Jahrhundertwende: zur Vorgeschichte, Kontext und Beschaffenheit einer Subdisziplin der Soziologie. In: Religionssoziologie um 1900, 11–78.
---, Hrsg. 1995b. Religionssoziologie um 1900. Religion in der Gesellschaft. Bd. 1. Würzburg: Ergon-Verl.
Wagner, Gerhard und Volkhard Krech. 1995. „Keine Zeit mehr haben“: einige Überlegungen im Anschluß an Max Schelers Theorie des Todes. In: Der Tod ist ein Problem der Lebenden: Beiträge zur Soziologie des Todes, 120–139.

1994

Krech, Volkhard. 1994a. „Was hat Athen mit Jerusalem zu schaffen“?: Sammelbesprechung neuerer Literatur zum Thema „Spätantike und Christentum“. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 46, Nr. 1: 59–64.
---. 1994b. Was ist religiöse Bekehrung?: Ein Streifzug durch zehn Jahre soziologischer Konversionsforschung. Spirita 8, Nr. 1-2: 24–41.
Krech, Volkhard und Gerhard Wagner. 1994. Wissenschaft als Dämon im Pantheon der Moderne: eine Notiz zu Max Webers zeitdiagnostischer Verhältnisbestimmung von Wissenschaft und Religion. In: Max Webers Wissenschaftslehre: Interpretation und Kritik, 755–779.

1993

Krech, Volkhard. 1993a. Politischer Protest mit spirituellen Mitteln: Überlegungen zur Funktion religiöser Symbole in der politischen Kultur von neuen sozialen Bewegungen. Forschungsjournal Neue soziale Bewegungen 6, Nr. 3-4: 76–91.
---. 1993b. „Geld oder Leben“ oder „Geld zum Leben“?: Anmerkungen zu zwei Rezeptionsvarianten der Philosophie des Geldes. Georg-Simmel-Gesellschaft: Simmel newsletter 3, Nr. 2: 174–180.

1992

Krech, Volkhard. 1992. Religion zwischen Soziologie und Philosophie: Entwicklungslinien und Einheit des Religionsverständnisses Georg Simmels. Georg-Simmel-Gesellschaft: Simmel newsletter 2, Nr. 2: 124–138.

1987

Krech, Volkhard. 1987. Prophetische Kultkritik am Beispiel Amos 5, 21-25. Dielheimer Blätter zum Alten Testament 23: 121–155.

None

Koenig, Matthias, Volkhard Krech, Martin Laube, Detlef Pollack, Hartmann Tyrell, Gerhard Wegner und Monika Wohlrab-Sahr, Hrsg. Religion in der Gesellschaft. Würzburg: Ergon-Verl. http://www.ergon-verlag.de/theologie-religionswissenschaft/religion-in-der-gesellschaft/index.php.
Krech, Volkhard und Marion Steinicke, Hrsg. Dynamics in the history of religions. Leiden (u.a.): Brill.
Strotmann, Vivian, Anna Akasoy, Sven Bretfeld, Alexandra Cuffel, Licia Di Giacinto und Zara Pogossian. Entangled religions. Hg. von Volkhard Krech. Bochum: Ruhr-Univ. http://er.ceres.rub.de/.

Publikationen in der Hochschulbibliographie

Direktor von CERES und CERES-Direktorium

Projektleitung von Religiöse Globalisierung , DFG-Forschergruppe „Transformation der Religion in der Moderne“ , Dynamiken von Textkorpora und Bildprogrammen , Gush Emunim und Hamas , Iconic Religion , Komparatistik und Theorie der Religionsgeschichte , Migration und Religion. Eine historisch-komparative Untersuchung ausgewählter Migrantengruppen , NORFACE-Projekt zur religiösen Pluralisierung , Pluralisierung des Religiösen. Zur Transformation religiöser Deutungsmuster aus Sicht der Anbieterseite , Pluralisierung des Religiösen. Zur Transformation religiöser Deutungsmuster in den „neuen“ Mittelschichten der BRD , Religiöse Vielfalt in Nordrhein-Westfalen , relNet , Sakralität im Wandel: Religiöse Bauten im Stadtraum des 21. Jahrhunderts in Deutschland , SeNeReKo , Theorie und Empirie religiöser Evolution und Una sit religio

Kooperationspartner von Netzwerk zur Erforschung religiöser Pluralisierung

Professor/in von CERES

Koordination von Euro-asiatische Religionsgeschichte , Religion & Kunst , Religionen im Kontakt und Religiöse Vielfalt der Gegenwart

Mitglied des Research Departments von CERES RD

RUB Kollegiat von KHK