RUB » CERES » Personen
en

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Käte Hamburger Kolleg "Dynamiken der Religionsgeschichte"

Sprechstunden

nach Vereinbarung

2018

Stünkel, Knut Martin. 2018. Hoc est Corpus meum:  body talk in ‘orthodox’ Lutheran Protestantism in the eighteenth century. In: Religious boundaries for sex, gender, and corporeality, 89–105.

2017

Hasselhoff, Görge K. und Knut Martin Stünkel. 2017. Hermann Cohen: Germanness and judaism (Germany, 1916). In: Religious dynamics under the impact of imperialism and colonialism: a sourcebook, 486–502.
Hollender, Elisabeth und Knut Martin Stünkel. 2017. Paul de Lagarde: On the relationship of the German state to theology, church and religion. In: Religious dynamics under the impact of imperialism and colonialism: a sourcebook, 354–365.
Stünkel, Knut Martin. 2017a. The religion of absolute pragmatism: Josiah Royce and community’s loyalty. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 59/2017: 54–79. doi:10.1515/nzsth-2017-0004, https://doi.org/10.1515/nzsth-2017-0004.
---. 2017b. Formular und Pfingsten:  Jürgen Freses Soziologie der Intellektuellen-Assoziationen dargestellt am Patmos-Kreis (1919-1921). In: Kreise - Bünde - Intellektuellen-Netzwerke: Formen bürgerlicher Vergesellschaftung und politischer Kommunikation 1890-1960, 31–59.
---. 2017c. Religion, science, and the modern world: Alfred North Whitehead’s justification of belief in doctrine in a pluralistic universe. Jahrbuch für Religionsphilosophie 16: 216–247.
---. 2017d. Locating the dialogue: on the topology of the setting in medieval religious colloquies. In: Locating religions: contact, diversity, and translocality, 293–314. doi:10.1163/9789004335066_011, https://doi.org/10.1163/9789004335066_011.
---. 2017e. Religiöse Gewalt in philosophischer Reflexion. In: Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert: Aspekte des Verhältnisses von Religion und Gewalt, 105–135.

2016

Stünkel, Knut Martin. 2016a. „Hast du des Heils geharrt?“: jüdisches und christliches kreatürliches Warten im Neuen Denken von Franz Rosenzweig, Eugen Rosenstock-Huessy und Joseph Wittig. In: Warten als Kulturmuster, 163–178.
---. 2016b. Frangatis ei dentes, quia theologicus: Ulrich von Hutten’s contribution to the emergence of religious language in the reformation period. In: Medievalia et humanistica 42, 61–86.
---. 2016c. Krankheit als Katapher: briefliche Nosologie bei Johann Georg Hamann. In: Hamanns Briefwechsel: Acta des Zehnten Internationalen Hamann-Kolloquium an der Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg 2010, 289–312.
---. 2016d. Urfragen und Antworten: Spenglers Sprachphilosophie: Das Neue Denken. In: Tektonik der Systeme: Neulektüren von Oswald Spengler, 198–220.
---. 2016e. Haus und Zeit: Eugen Rosenstock-Huessys Andragogik des heilen Hauses. In: In da house: das Haus und seine Vorstellung in den Künsten und Wissenschaften, 89–106.

2015

Akasoy, Anna, Jörg Plassen, Gerhard Endreß, Jörn Müller, Beate Ulrike La Sala, Piero Capelli, Ann Giletti, u. a. 2015. Transcending words: the language of religious contact between Buddhists, Christians, Jews, and Muslims in premodern times. Hg. von Knut Martin Stünkel und Görge K. Hasselhoff. Bochum: Winkler.
Hansen, Klaus, Michael Hellwig und Knut Martin Stünkel, Hrsg. 2015. GottesHäuser: Innenansichten einer Metapher. Bielefeld: Luther Verl.
Hasselhoff, Görge K. und Knut Martin Stünkel. 2015. Introduction: the emergence of religious language in situations of contact. In: Transcending words: the language of religious contact between Buddhists, Christians, Jews, and Muslims in premodern times, 7–12.
Stünkel, Knut Martin. 2015a. Kybele oder Symblysma?: Eugen Rosenstock und der Kreis um den Patmos-Verlag. Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts / Simon-Dubnow-Institut für Jüdische Geschichte und Kultur e.V. an der Universität Leipzig 14: 367–390. doi:10.13109/9783666369445.367, https://doi.org/10.13109/9783666369445.367.
---. 2015b. Adelmann, Dieter: Die Tränen des Henri Quatre. Potsdam: Universitätsverlag Potsdam 2014. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 67, Nr. 1: 98–99. doi:10.1163/15700739-90000156, https://doi.org/10.1163/15700739-90000156.
---. 2015c. Moos, Peter von: Heiden im Himmel? Geschichte einer Aporie zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit. Mit kritischer Edition der Quaestio de salvatione Aristotelis des Lambertus de Monte (um 1500) von Philipp Roelli. 2014. Journal of transcultural medieval studies 2, Nr. 2: 288–291.
---. 2015d. Winterstein, Stefan: Versuch gegen Heimito von Doderer. Über „Ordnungspein“ und Faschismus, Würzburg: Königshausen & Neumann 2014. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 67, Nr. 3-4: 307–309. doi:10.1163/15700739-90000187, https://doi.org/10.1163/15700739-90000187.
---. 2015e. Towards a theory of meta-communicative elements in Medieval religious dialogues: Abelard’s collationes and the topology of “religion”. In: Transcending words: the language of religious contact between Buddhists, Christians, Jews, and Muslims in premodern times, 193–206.
---. 2015f. Eugen Rosenstock’s early symblysmatic experiences: the sociology of „Patmos“ and „Die Kreatur“. Culture, theory and critique 56, Nr. 1: 13–27.
---. 2015g. „Das eigentlich Religiöse in der Religion“: die Bedeutung des Geheimnisses für das Judentum bei Max Wiener. In: Juden und Geheimnis: interdisziplinäre Annäherungen, 33–50.
---. 2015h. Biblical metaschematism as a device for religious transfer: Paul’s communicative strategy in a situation of religious contact. Entangled religions 2: 1–34. doi:10.13154/er.v2.2015.1-34, https://doi.org/10.13154/er.v2.2015.1-34.
---. 2015i. Towards the miracle of language: Ramon Llull and the creation of a Christian religious language. In: Transcending words: the language of religious contact between Buddhists, Christians, Jews, and Muslims in premodern times, 127–142.
---. 2015j. Hofmann, Gottfried: Eugen Rosenstock-Huessy. Versuch einer Chronik seines Lebens, Münster: agenda 2014. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 67, Nr. 2: 202–203. http://booksandjournals.brillonline.com/content/journals/10.1163/15700739-90000169.
---. 2015k. Die leere Kirche als theologisches und ästhetisches Phänomen. In: GottesHäuser: Innenansichten einer Metapher, 34–37.

2014

Stünkel, Knut Martin. 2014a. Marenbon, John: Abelard in four dimensions: a twelfth-century philosopher in his context and ours. 2013. In: Studies in medieval and Renaissance culture, 174–177.
---. 2014b. Karen L. Fresco/Charles D. Wright (Ed.): Translating the Middle Ages. Farnham/ Burlington: Ashgate 2012. Journal of transcultural medieval studies 1, Nr. 1: 149–152. doi:10.1515/jtms-2014-0014, https://doi.org/10.1515/jtms-2014-0014.
---. 2014c. Respondeo etsi mutabor: Eugen Rosenstock-Huessy im Gespräch mit Freunden. Archivmitteilungen / Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchliches Archiv 22: 108–123.
---. 2014d. Michael Borgolte/Matthias M. Tischler (Ed.): Transkulturelle Verflechtungen im mittelalterlichen Jahrtausend. Europa, Ostasien und Afrika. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2012. Journal of transcultural medieval studies 1, Nr. 1: 143–145. doi:10.1515/jtms-2014-0011, https://doi.org/10.1515/jtms-2014-0011.
---. 2014e. Williams-Tinajero, Lace Marie: The Reshaped Mind. Searle, the Biblical Writers, and Christ’s Blood (= Biblical Interpretation Series 104), Leiden/Boston: Brill 2011. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 66, Nr. 1: 94–95. doi:10.1163/15700739-90000104, https://doi.org/10.1163/15700739-90000104.
---. 2014f. Sönke Lorenz / Dieter Mertens (ed.): Johannes Reuchlin und der ‘Judenbücherstreit’ (Tübinger Bausteine zur Landesgeschichte 22), Ostfildern: Thorbecke, 2013. Journal of transcultural medieval studies 1, Nr. 2: 327–330. doi:10.1515/jtms-2014-0027, https://doi.org/10.1515/jtms-2014-0027.
---. 2014g. Werkstattaussiedlung, Ökodynamik und des Christen Zukunft: die religiöse Ökonomie der Wirtschaft bei Eugen Rosenstock-Huessy. In: Wirtschaft und Gemeinschaft: konfessionelle und neureligiöse Gemeinsinnsmodelle im 19. und 20. Jahrhundert, 285–302.
---. 2014h. Habersack, Michael: Friedrich Dessauer (1881-1963). Paderborn/München/Wien/Zürich: Ferdinand Schöningh 2011. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 66, Nr. 1: 97–99. doi:10.1163/15700739-90000106, https://doi.org/10.1163/15700739-90000106.
---. 2014i. Ernst Michel und der „Kreatur“-Kreis: über die katholische Stimme im Religionsgespräch der Moderne 1921-1962. In: Katholische Publizistik im 20. Jahrhundert: Positionen, Probleme, Profile, 333–356.

2013

Stünkel, Knut Martin. 2013a. Leopold Zunz seen from the end of emancipation: Max Wiener on the beginnings of the science of judaism. European journal of jewish studies 7, Nr. 2: 111–129. http://gateway.isiknowledge.com/gateway/Gateway.cgi?GWVersion=2&SrcAuth=ResearchSoft&SrcApp=EndNote&DestLinkType=FullRecord&DestApp=WOS&KeyUT=WOS:000329981600001.
---. 2013b. Heinze, Eva-Maria: Einführung in das dialogische Denken (= dia-logik, Band 3), Freiburg im Breisgau: Karl Alber 2011. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 65, Nr. 1: 85–87. doi:10.1163/15700739-90000045, https://doi.org/10.1163/15700739-90000045.
---. 2013c. Judentum als traditionelle Kritik: der Beitrag Max Wieners zum Bild des Jüdischen im Gespräch der Religionen. In: Bilder des Jüdischen: Selbst- und Fremdzuschreibungen im 20. und 21. Jahrhundert, 263–280.
---. 2013d. Una sit religio: Religionsbegriffe und Begriffstopologien bei Cusanus, Llull und Maimonides. Würzburg: Königshausen & Neumann.

2012

Gillhoff, Gerhard. 2012. Ins Kielwasser der Argo. Hg. von Knut Martin Stünkel. Schriftenreihe der Herforder Akademie / Herforder Akademie. Bd. 2. Würzburg: Königshausen & Neumann.
Stünkel, Knut Martin. 2012a. Biblisches Formular und soziologische Wirklichkeit -  Elemente einer Hamannschen Soziologie. In: Johann Georg Hamann: Religion und Gesellschaft, 72–94.
---. 2012b. Argonautik als Bildungsprinzip. In: Ins Kielwasser der Argo, 9–14.
---. 2012c. Von der Bereitschaft, Farmer oder Kaufmann zu werden,  oder Professor zu bleiben oder Professor für etwas anderes zu werden: eine Lebenserzählung von Eugen Rosenstock-Huessy. In: Ins Kielwasser der Argo, 21–30.
---. 2012d. Der Kampf von Geheimnis und Geist bei Max Wiener. Juden und Geheimnis: verborgenes Wissen und Verschwörungstheorien: 60–67.
---. 2012e. Leutzsch, Andreas : Geschichte der Globalisierung als globalisierte Geschichte. Die historische Konstruktion der Weltgesellschaft bei Rosenstock-Huessy und Braudel. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 64, Nr. 1: 89–91. doi:10.1163/157007312800211688, https://doi.org/10.1163/157007312800211688.
---. 2012f. Niehaus, Lars: Moral als Problem. Zum Verhältnis von Kritik und historischer Betrachtung im Spätwerk Nietzsches, Würzburg: Königshausen & Neumann 2010. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 64, Nr. 3: 301–303. doi:10.1163/15700739-90000015, https://doi.org/10.1163/15700739-90000015.
---. 2012g. Die „Philosophie des Gesprächs“ und die Soziologie: Gadamer und das Neue Denken. In: Hermeneutics and the humanities: dialogues with Hans-Georg Gadamer, 68–91.
---. 2012h. Den Patienten bei seinem Namen rufen: Heilung aus der Begegnung bei Hans Trüb. In: Szenen des Erstkontakts zwischen Arzt und Patient, 119–136.
---. 2012i. Morality as a problem. The ratio of criticism and historical viewing in Nietzsche’s late works. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 64, Nr. 3: 301–303.
---. 2012j. Spalding, Robert Alan: Johann Georg Hamann and the enlightenment project. 2011. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 64, Nr. 3: 295–296. doi:10.1163/15700739-90000011, https://doi.org/10.1163/15700739-90000011.
---. 2012k. Rhetorik als Soziologie. Heideggers Aristoteles-Vorlesung von 1924. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 64, Nr. 3: 240–259. doi:10.1163/15700739-90000004, https://doi.org/10.1163/15700739-90000004.
---. 2012l. Erschaffung der  Zukunft: Zeit bei Eugen Rosenstock-Huessy. In: Ins Kielwasser der Argo, 139–172.

2011

Stünkel, Knut Martin. 2011a. Provozierte „Religion“: der einheitliche Religionsbegriff als philosophische Antwort auf die Herausforderung durch Religionen bei Nikolaus von Kues. In: Herausforderung durch Religion?: Begegnungen der Philosophie mit Religionen in Mittelalter und Renaissance, 326–340.
---. 2011b. Darboties filozofija: Heidegera formali noradosa domasana laika posma no 1927. lidz 1930. gadam par piemeru nemot lekciju kursu „Metafizikas pamatjedzieni“. In: Heidegera Rīgas rudens: Martins Heidegers Rīgā, 55–74.
---. 2011c. Als Spermologe gegen Baubo: Hamanns Metakritik der philosophischen Reinheit. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 53, Nr. 1: 16–44.
---. 2011d. Wider die voreilige Versöhnung: die widerwärtige Freundschaft von Franz Rosenzweig und Eugen Rosenstock-Huessy. Stimmstein 13: 69–91.
---. 2011e. Adelmann, Dieter: „Reinige dein Denken“. Über den jüdischen Hintergrund der Philosophie von Hermann Cohen. 2010. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 63, Nr. 2: 194–196.
---. 2011f. Religion als kommunikative Schnittstelle für den Kontakt religiöser Traditionen. In: Zwischen Formation und Transformation: die Religionen Europas auf dem Weg des Friedens, 105–120.
---. 2011g. Als Spermologe gegen Baubo – Hamanns Metakritik der philosophischen Reinheit. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 53, Nr. 1: 16–44.
---. 2011h. „Von den extremsten Positionen her radikal arbeiten“: Martin Heidegger und Rudolf Bultmann als Todfeinde im Gespräch. Jahrbuch für Religionsphilosophie 11: 98–142.

2010

Stünkel, Knut Martin. 2010a. Stern und Kreuz: zur Phänomenologie des metaphysischen Zeichens bei Franz Rosenzweig und Eugen Rosenstock-Huessy. In: „Kreuz der Wirklichkeit“ und „Stern der Erlösung“: die Glaubens-Metaphysik von Eugen Rosenstock-Huessy und Franz Rosenzweig, 81–104.
---. 2010b. Die letzte Entdeckung des Christentums durch die Wissenschaft des Judentums bei Max Wiener. In: Die Entdeckung des Christentums in der Wissenschaft des Judentums, 301–342.
---. 2010c. Dober, Hans Martin: Die Zeit ins Gebet nehmen. Medien und Symbole im Gottesdienst als Ritual. Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 62, Nr. 4: 409–411. doi:10.1163/157007310793352269, https://doi.org/10.1163/157007310793352269.
---. 2010d. Toleranz nach Heidegger.   Rundbrief / Lehrstuhl für Religionsphilosophie und Vergleichende Religionswissenschaft 34: 7–9. http://www.qucosa.de/fileadmin/data/qucosa/documents/7457/rb34.pdf.

2009

Stünkel, Knut Martin. 2009. Nations as times: the national construction of political space in the planetary history of Eugen Rosenstock-Huessy. In: Transnational political spaces: agents - structures - encounters, 297–317.

2008

Stünkel, Knut Martin. 2008. Der Fremdkörper der Vernunft: Johann Georg Hamanns metakritische Rehabilitation des Körpers. In: Der Fremdkörper, 201–218.

2007

Stünkel, Knut Martin. 2007a. Ästhetische Geologie: die Frage nach der Wahrheit bei Johann Georg Hamann. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 49, Nr. 2: 156–182. doi:10.1515/nzst.2007.013, https://doi.org/10.1515/nzst.2007.013.
---. 2007b. Verfall des Körpers und Dekadenz der Zeit: über Franz Rosenzweigs leibliches Lehren. In: Dekadenzen, 117–134.
---. 2007c. Planet und planetarischer Mensch oder Gibt es keine Alternative zur Globalisierung? Stimmstein 12: 43–56.

2006

Gillhoff, Gerhard und Knut Martin Stünkel, Hrsg. 2006. Es ist hier kein Unterschied unter Juden und Griechen: Nachdenken über den Römerbrief und das Buch Genesis. Schriftenreihe der Herforder Akademie / Herforder Akademie. Bd. 1. Nijmegen: Wolff.
Stünkel, Knut Martin. 2006a. ‚Till Eulenspiegel ist der bessere Soziologe’: Eugen Rosenstock-Huessys Grundlegung der Soziologie. In: Globale Wirtschaft und humane Gesellschaft: Ost-, West- und Südprobleme, 215–229.
---. 2006b. Phänomenologie der Religion als Frage und Antwort: Heidegger und die urchristliche Lebenserfahrung. Jahrbuch für Religionsphilosophie 5: 151–174.
---. 2006c. Die präpositionale Bewegtheit des Glaubens im Römerbrief. In: Es ist hier kein Unterschied unter Juden und Griechen: Nachdenken über den Römerbrief und das Buch Genesis, 71–108.

2005

Stünkel, Knut Martin. 2005. Metaschematismus und formale Anzeige: über ein biblisch-paulinisches Rüstzeug des Denkens bei Johann Georg Hamann und Martin Heidegger. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 47, Nr. 3: 259–287. doi:10.1515/nzst.2005.47.3.259, https://doi.org/10.1515/nzst.2005.47.3.259.

2004

Stünkel, Knut Martin. 2004a. Semper repetendus baptismus: Name, Taufe und Heilszeit bei Luther, Hamann und Kripke. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 46, Nr. 1: 112–137. doi:10.1515/nzst.2004.002, https://doi.org/10.1515/nzst.2004.002.
---. 2004b. Zusage: die Sprache bei Hamann und Heidegger. Neue Zeitschrift für systematische Theologie und Religionsphilosophie 46, Nr. 1: 26–55. doi:10.1515/nzst.2004.005, https://doi.org/10.1515/nzst.2004.005.

2003

Stünkel, Knut Martin. 2003. Atanas Daltschew  -  Spaziergänger durch Sofia. In: Nomaden: interdisziplinäre „Wanderungen“ im Feld der Formulare und Mythen, 10–22.

2001

Stünkel, Knut Martin. 2001. Formal anzeigendes Philosophieren: Heideggers Denken 1919 - 1976. Bielefeld.

1999

Stünkel, Knut Martin. 1999. Von POpper zu FeyerABEND: Stefan Voigt liest Arno Schmidts Spätwerk. Schauerfeld 12, Nr. 4: 6–10.

Publikationen in der Hochschulbibliographie

Kooperationspartner von Una sit religio

Privatdozent/in von CERES

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in von KHK

Mitglied des Research Departments von CERES RD