RUB » CERES » Personen
en

Studiendekan für das Studienfach Religionswissenschaft, Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES), Lehrstuhl für Religonswissenschaft / Käte Hamburger Kolleg "Dynamics in the History of Religions"

Sprechstunden

Do 09-10 (nach Voranmeldung per Email)

Forschungsgebiete

Systematische Religionswissenschaft, Religionssoziologie, Religion und Wirtschaft, Religionsethnologie, Religion in der Moderne, Religionsgeschichte, Kirchensoziologie, Fundamentalismus

2017

Elwert, Frederik, Martin Radermacher und Jens Schlamelcher. 2017a. Einleitung. In: Handbuch Evangelikalismus, 11–20.
---, Hrsg. 2017b. Handbuch Evangelikalismus. Religionswissenschaft. Bd. 5. Bielefeld: transcript.
Schlamelcher, Jens. 2017a. The study of autobiographies in religious studies. In: Handbook Autobiography/Autofiction.
---. 2017b. Kirche in der Gesellschaft: Versuch einer Verhältnisbestimmung auf Grundlage der Unterscheidung von Kirche und Sekte nach Max Weber und Ernst Troeltsch. In: Die soziale Reichweite von Religion und Kirche: Beiträge zu einer Debatte in Theologie und Soziologie, 231–248.
---. 2017c. Sozialgestalten im evangelikalen Spektrum. In: Handbuch Evangelikalismus, 243–260.
---. 2017d. Evangelikalismus und Wirtschaft. In: Handbuch Evangelikalismus, 289–304.

2016

Schlamelcher, Jens. 2016. Religiöse Organisationen. In: Handbuch Religionssoziologie.

2015

Schlamelcher, Jens. 2015. Der Zeitraum seit 1989. In: 20. Jahrhundert - Epochen und Themen, 245–269.

2014

Neumaier, Anna und Jens Schlamelcher. 2014. Religiöse Vergemeinschaftung im Prozess der Vergesellschaftung. In: Sozialformen der Religionen im Wandel, 19–51.
Schlamelcher, Jens. 2014. „Und was hat sich in der Gemeinde so alles verändert?“: die Auswirkungen der gegenwärtigen Restrukturierungsprorgamme auf die Sozialgestalt einer Ruhrgebietsgemeinde. In: Unterwegs im Experiment: protestantische Transformationen im Ruhrgebiet, 109–125.

2013

Krech, Volkhard, Jens Schlamelcher und Markus Hero. 2013a. Typen religiöser Sozialformen und ihre Bedeutung für die Analyse religiösen Wandels in Deutschland. In: Religion und Gesellschaft, 51–71.
---. 2013b. Typen religiöser Sozialformen und ihre Bedeutung für die Analyse religiösen Wandels in Deutschland. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie: KZfSS 65, Nr. 1, S: 51–71. doi:10.1007/s11577-013-0218-5, https://doi.org/10.1007/s11577-013-0218-5.
Schlamelcher, Jens. 2013a. The decline of the parishes and the rise of city churches: the German evangelical church in the age of neoliberalism. In: Religion in the neoliberal age: political economy and modes of governance, 53–68.
---. 2013b. Teorias econômicas no estudo da religião. In: Compêndio de ciência da religião, 257–274.
---. 2013c. Von der Gemeinschaft zur Organisation: Transformationen kirchlicher Sozialgestalt im Kontext der gegenwärtigen Restrukturierungsprozesse. Evangelische Theologie 73, Nr. 2: 109–117. doi:10.14315/evth-2013-73-2-109, https://doi.org/10.14315/evth-2013-73-2-109.
---. 2013d. Ökonomisierung der protestantischen Kirche?: sozialgestaltliche und religiöse Wandlungsprozesse im Zeitalter des Neoliberalismus. Religion in der Gesellschaft. Bd. 36. Würzburg: Ergon-Verl.
---. 2013e. Ökonomisierung der protestantischen Kirche?: sozialgestaltliche und religiöse Wandlungsprozesse im Zeitalter des Neoliberalismus. Religion in der Gesellschaft. Bd. 36. Würzburg: Ergon.

2012

Schlamelcher, Jens. 2012. Marketização da Igreja Protestante?: orientação do consumidor e ofertas de baixo limiar em igrejas de cidades alemãs. Rever 12, Nr. 1: 125–143. http://revistas.pucsp.br/index.php/rever/article/view/10484.

2011

Schlamelcher, Jens. 2011a. Fragezeichen sind angebracht: die Diskussion um pastorale Neuansätze in der evangelischen Kirche. Herder-Korrespondenz / Spezial 65, Nr. 1: 28–32. https://www.herder-korrespondenz.de/heftarchiv/65-jahrgang-2011/pastoral-im-umbau-neue-formen-kirchlichen-lebens/die-diskussion-um-pastorale-neuansaetze-in-der-evangelischen-kirche-fragezeichen-sind-angebracht.
---. 2011b. Relatório sobre a 31a Conferência da International Society for the Sociology of Religion [ISSR/SISR] sobre Religião e Economia (30 de junho – 3 de julho de 2011) em Aix-en-Provence, França. Rever 11, Nr. 2: 221–224. http://revistas.pucsp.br/index.php/rever/article/view/8141/.

2010

Schlamelcher, Jens. 2010. Kirchliche Vergemeinschaftungsformen im Prozess der Vergesellschaftung. Evangelische Theologie: ET 70, Nr. 6: 439–450.

2009

Schlamelcher, Jens. 2009a. Unternehmen Kirche?: Neoliberale Diskurse in den deutschen Großkirchen. In: Der neoliberale Markt-Diskurs: Ursprünge, Geschichte, Wirkungen, 213–256.
---. 2009b. Frey, Rebecca Joyce: Fundamentalism. Theologische Literaturzeitung 134, Nr. 1: 21–23.

2008

Schlamelcher, Jens. 2008. Ökonomisierung der Kirchen? In: Paradoxien kirchlicher Organisation: Niklas Luhmanns frühe Kirchensoziologie und die aktuelle Reform der evangelischen Kirche, 145–178.

Publikationen in der Hochschulbibliographie

Kooperationspartner von Netzwerk zur Erforschung religiöser Pluralisierung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in von CERES und CERES Lehre

Einzelforscher/in von Pluralisierung des Religiösen. Zur Transformation religiöser Deutungsmuster in den „neuen“ Mittelschichten der BRD

Beisitzer/in von CERES-Direktorium

Mitglied des Research Departments von CERES RD

Ehemalige/r Promotionsstudent/in von CERES Nachwuchsförderung

Mitglied von QVM und Studienbeirat