RUB » CERES » Personen
en

Studiendekan für das Studienfach Religionswissenschaft, Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES), Lehrstuhl für Religonswissenschaft / Käte Hamburger Kolleg "Dynamics in the History of Religions"

Sprechstunden

Do 09-10 (nach Voranmeldung per Email)

Forschungsgebiete

Systematische Religionswissenschaft, Religionssoziologie, Religion und Wirtschaft, Religionsethnologie, Religion in der Moderne, Religionsgeschichte, Kirchensoziologie, Fundamentalismus

2017

Elwert, Frederik, Martin Radermacher, und Jens Schlamelcher, Hrsg. Handbuch Evangelikalismus. 1. Aufl. Vol. 5. Bielefeld: Transcript, 2017. Print. Religionswissenschaft.

2014

Neumaier, Anna, und Jens Schlamelcher. „Religiöse Vergemeinschaftung im Prozess der Vergesellschaftung“. Sozialformen der Religionen im Wandel. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2014. 19–51. Print.
Schlamelcher, Jens. „‚Und was hat sich in der Gemeinde so alles verändert?‘ : die Auswirkungen der gegenwärtigen Restrukturierungsprorgamme auf die Sozialgestalt einer Ruhrgebietsgemeinde“. Unterwegs im Experiment : protestantische Transformationen im Ruhrgebiet. Essen: Klartext, 2014. 109–125. Print.

2013

Krech, Volkhard, Jens Schlamelcher, und Markus Hero. „Typen religiöser Sozialformen und ihre Bedeutung für die Analyse religiösen Wandels in Deutschland“. Religion und Gesellschaft. Vol. 53. Wiesbaden: Springer, 2013. 51–71. Print. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie / Sonderheft.
Schlamelcher, Jens. „The decline of the parishes and the rise of city churches : the German evangelical church in the age of neoliberalism“. Religion in the neoliberal age : political economy and modes of governance. Farnham [u.a.]: Ashgate, 2013. 53–68. Print.

2010

Schlamelcher, Jens. „Kirchliche Vergemeinschaftungsformen im Prozess der Vergesellschaftung“. Evangelische Theologie 70.6 (2010): 439–450. Print.

2009

Schlamelcher, Jens. „Unternehmen Kirche? : Neoliberale Diskurse in den deutschen Großkirchen“. Der neoliberale Markt-Diskurs : Ursprünge, Geschichte, Wirkungen. Vol. 1. Marburg: Metropolis-Verl, 2009. 213–256. Print. Kritische Studien zu Markt und Gesellschaft.

2008

Schlamelcher, Jens. „Ökonomisierung der Kirchen?“ Paradoxien kirchlicher Organisation : Niklas Luhmanns frühe Kirchensoziologie und die aktuelle Reform der evangelischen Kirche. Vol. 24. Würzburg: Ergon, 2008. 145–178. Print. Religion in der Gesellschaft.

Publikationen in der Hochschulbibliographie

Kooperationspartner von Netzwerk zur Erforschung religiöser Pluralisierung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in von CERES und CERES Lehre

Einzelforscher/in von Pluralisierung des Religiösen. Zur Transformation religiöser Deutungsmuster in den „neuen“ Mittelschichten der BRD

Beisitzer/in von CERES-Direktorium

Mitglied des Research Departments von RD

Ehemalige/r Promotionsstudent/in von CERES Nachwuchsförderung

Mitglied von QVM und Studienbeirat