RUB » CERES » Nachwuchsförderung » Promotionen
en

Promotionen

Die Ruhr-Universität Bochum hat ein fakulätsübergreifendes Research Department für die Religionsforschung eingerichet. Dieses bietet Nachwuchswissenschaftler/innen die Möglichkeit zu Religionsthemen in einem sehr breiten Fächerspektrum zu promovieren. Es reicht von Religionswissenschaft, über Geschichte, Philosophie, Soziologie, Theologie und Kunstgeschichte über die Altphilologie, Sinologie, Japanologie, Koreanistik bis hin zur Islamwissenschaft und Zentralasienwissenschaft. Die Promotionsverfahren werden vom CERES administrativ begleitet.

Aber nicht nur individuelle strukturierte Promotionen sind am CERES möglich: Durch Formate wie die NRW-Nachwuchsforschungsgruppen bzw. NRW-Fortschrittskollegs können Promovierende innerhalb eines geförderten Projekts zu jeweils ausgeschriebenen Themen forschen und sich wissenschaftlich weiterqualifizieren. So war z. B. die Nachwuchsforschungsgruppe "Religion vernetzt" von 2010 bis 2014 am CERES angesiedelt. Doktorand/innen dieser Gruppe forschten zum Themenfeld Religion und Migration mit besonderem Schwerpunkt auf Nordrhein-Westfalen.